3
Navigation
Aktuelle Ausgabe
Leserbrief schreiben
Board
Impressum

Suchen

Titel: | Text:

Inhalt

Archiv
Ausgabe:
Kompaktübersicht
Artikelübersicht
Steckbriefe
Zitate
Partys
jabberj Cartoons
Fidos Abenteuer

Newsletter
Hinweis zum Datenschutz: Die Mailadressen werden weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. Sie dienen lediglich dem Zweck, Interessenten der SNN das Erscheinen einer neuen Ausabe mitzuteilen und werden darüber hinaus nicht verwendet. Selbstverständlich kann der Interessent seine Eintragung jederzeit wieder löschen lassen.

Vorwort
von Astrominus

Herzlich Willkommen zur neuesten Ausgabe der SuperNatureNews .
Wieder einmal ist ein Monat rum und wieder einmal werden einige von euch vor der Frage stehen: "Soll ich die SNN jetzt wegen übler Nachrede verklagen ?".
Also soweit wird es hoffentlich nie kommen, denn auch wenn wir den einen oder anderen etwas auf die Schippe nehmen, ist das nie wirklich böse gemeint. Ürsprünglich als reines Satireblatt gedacht, entwickelte sich doch sehr schnell eine Mischung aus satirischen, informativen und manchmal auch kritischen Tönen. Wir hoffen das es in dieser Form auch weiterhin angenommen wird und denkt daran, die SNN können nur so gut sein wie der Stoff der sich aus dem Board ziehen lässt. Nun liegt es an euch, uns genug Material für die nächsten Jahre abzuliefern. In diesem Sinne, wünschen wir vom SNN-Team, euch nun viel Spass beim lesen dieser Ausgabe.

Euer Astro
Der [SNC] lebt

Mit dieser Aussage soll nicht etwa Gerüchten entgegen getreten werden, der [SNC] sei tot, die gibt es nämlich nicht. Diese Überschrift ist vielmehr als Erklärung dafür zu verstehen, was in den vergangenen Tagen und Wochen im board-eigenen UT Clan (SuperNature Clan) so passiert ist.

Wenn etwas lebt, dann verändert es sich. Als Mensch wird man älter, als Auto wird man vom Rost zerfressen, als Wissenschaft vom Fortschritt vorangetrieben. Auch der [SNC] hat sich verändert. Neben der üblichen Fluktuation im Mitgliederstand, war auch die generelle Ausrichtung des Clans Gegenstand dieser Veränderung.

Ursprünglich als reiner FUN-Clan gegründet, fand sich bald ein Grüppchen zusammen, das sich in so genannten Clan-Wars mit anderen Clans messen wollte. Mit dem externen Wettbewerb ergab sich folgerichtig auch ein gewisser Ehrgeiz. Motiviert durch Niederlagen gegen Clans, die offensichtlich mit Teamplay und Taktik arbeiteten wurden Konzepte entworfen um auch gegen solche Gegner bestehen zu können. Also wurden Trainingszeiten vereinbart und schließlich auch mit anderen Clans Trainingsabsprachen getroffen.

Auch die Teilnahme an UT-Ligen wurde vorgeschlagen und später umgesetzt. Der unvermeidlichen Trennung zwischen Fun- und 'Profi-Spielern wurde durch die Aufteilung der [SNC] Member in Match- und Fun-Teams Rechnung getragen. Dank engagierter Arbeit einiger Match-Spieler ergaben sich eine fülle von Matches gegen andere Clans, wurde eine Match-Übersicht eingerichtet über die man sich zu Matches anmelden konnte, Kommunikationsserver errichtet um sich während des Spiels team-intern unterhalten zu können und mehrere IRC Chanels registriert um z.bsp. Taktiken abzusprechen.

Dann wurde allerdings ein Punkt erreicht, bei dem aus Sicht einiger Spieler der Spaß Gedanke zu sehr in den Hintergrund gedrängt wurde, während es anderen noch nicht 'professionell' genug zuging. Da die Fun-Spieler in der Überzahl sind, wurde beschlossen den Spaß Gedanken wieder in den Vordergrund zu stellen und die Festlegungen und Vorgaben wieder zu reduzieren. In dieser Umgebung konnten leider einige Mitglieder Ihre Vorstellungen nicht mehr verwirklichen und haben den Clan verlassen.

Wir wüschen ihnen alles gute für die Zukunft und bedanken uns für die Arbeit die sie für den Clan geleistet haben.
[chmul]

Kleine Smiley-Kunde
Was bedeuten wohl die ganzen Smiley's, die sich so auf dem Board tummeln, werden sich manche von euch fragen.
Für alle diese haben wir hier eine kleine Smiley-Kunde zusammengestellt.
Und wir hoffen, ihr seid danach auch nicht klüger.Verschmitztes Lachen

Smiley VBCode
Beschreibung
Lächeln
Freundliches Lachen
Man fühlt sich gut und möchte es mitteilen.
Breites Grinsen
Gehässiges Grinsen
Das gemeine Lachen zum gemeinen Posting.
Lachen
Herzhaftes Lachen
Tritt meistens im Rudel auf, um Witzigkeit zu unterstreichen.
Sauer
Verärgert
Das ich-bin-mächtig-sauer-Smiley.
Weinen
Weinen
Für die Sensiblen Artgenossen unter uns.
Rollen
Auf dem Boden Kugeln
Mann würde sich am liebsten vor lachen auf dem Boden kugeln.
Boah ey
Geschockt
Mann ist doch sehr erstaunt über das was gerade gepostet wurde.
Bitte ???
Fragend
Fragen über Fragen.
Uiuiui
Total Verrückt
Wo bitte geht es hier zum Sanatorium.
Traurig
Traurig
Einfach nur traurig.
Schlafen
Schlafen
Man ist müde und kann den postings nur schwerlich folgen.
Verschmitztes Lachen
Augenzwinkern
Man war gerade gemein und möchte damit sagen, das alles nicht so gemeint war.
Augenrollen
Augenrollen
Man ist genervt über sich selbst oder andere.
Smiley VBCode
Beschreibung
Zunge rausstrecken
:p
Ätsch
Erinnert mich an meine Kindertage, "ätsch ich bin besser als Du".
Teuflisch
Teuflisch
Für die kleine Bosheit zwischendurch.
Cool
Coolman
Für leute, die auch in finsterer Nacht eine Sonnenbrille tragen.
Hallo
Winke, winke
Um Leute zu begrüssen und zu verabschieden.
Entspannt eine Rauchen
Eine Rauchen
Für die Tabakfetischisten.
Zuviel Hormone
Kuss
Knutsch
Ick könnte Dir Knutschen.
Ooooh
Ooooh
Ratlosigkeit, weil man den Sinn eines Postings nicht verstanden hat.
Kotzen
Auskotzen
Man möchte sein innerstes nach außen kehren.
Engelsgleich
Unschuldig
Man bezweifelt, das man das Posting gerade geschrieben hat.
Prost
Na denn Prost
Man möchte die anderen an seinem Durst teilhaben lassen.
Hau ihn Weg
Rattattatta
Es ist nicht nett auf andere zu schießen.
Trösten
Trost spenden
Man möchte die Bosheit von eben wieder gutmachen.


Dieses mal haben wir uns als GimmiXX ein kleines Spielchen für euch ausgedacht, viel Spass damit.

SuperMemo

Spielen

Top Ten
Tausend Meisterwerke
Diesmal: Die Mona-Supi
Gemalt wurde die Mona-Supi von dem bekannten Italienischen Maler Leonardo di Caprio oder so ähnlich, und wenn sie noch nicht geklaut wurde, so hängt sie noch heute an der Wand. Böse Stimmen behaupten allerdings es sei eine raffinierte Fälschung, wir sagen - Nein. Und wenn doch ?
Auch Egal, hauptsache schön isse.
Tirol ist auch schön

von Astrominus
Nachdem unser Lieber Little Tyrolean die ganze Boardgemeinschaft mit Bildern wie diesen Ein Blick aus Little Ty's Haustüre den Mund wässrig macht und ständig erzählt wie schön doch sein Absam in Tirol ist (eigentlich hat er ja auch vollkommen recht) und dabei ständig von seinem wunderbaren Garten schwärmt, Little Ty's Garten nebst Brunnen haben wir festgestellt, das sich gerade dieser Garten wunderbar für die nächste Boardparty eignen würde.
Also lieber kleiner Tiroler, mäh schonmal den Rasen, giess deine Blumen und füll den Brunnen mit Bier auf.


Dieses mal:

Und Tschüss....
von jabberj

*Bild anklicken*
Das Drama um AK


von Astrominus

Eine erschütternde Nachricht ereilte die gesamte Boardgemeinschaft am 10.06.2002 um 14:53 Uhr, als Hexe in ihrer Eigenschaft als Ehefrau von AlterKnacker mitteilte, das AK sich gerade nach einem Knöchelbruch im Krankenhaus befindet. Alles war nun in heller Aufregung, wie soll es nur weitergehen ohne AK, wer befreit das Sofa von den Krümeln, wer leert die Aschenbecher und sorgt dafür das der Kühlschrank stets mit Bier gefüllt ist. Zumindest konnte sich der Chef Supernature höchstpersönlich dazu herablassen die Auswertung der WM-Tipprunde in Vertretung weiterzuführen. Doch wie konnte es zu AK's Beinbruch kommen, waren die Mauern in UT Schuld? Oder stimmte gar die Vermutung, er habe sich beim Einsatz für eine Drückerkolonne den Fuss zwischen Tür und Angel zerbröselt? Doch die Wahrheit ist irgendwie viel schlimmer, eine einfache Treppe war schuld, die AK in unverkennbarer UT-Manier hinabstürmte ohne daran zu denken, das eine Treppe auch Stufen hat wobei ihn die selben aus dem Tritt und seinen armen Knöchel zum knacken brachten. Ob er seitdem je wieder eine Treppe betreten oder gar bestiegen hat ist leider nicht bekannt.
Steckbrief

Diesmal mit:
S4Fan
Nick: S4Fan
Vorname: Oliver
Alter: 17
Familienstand: ledig
Anz.Kinder: 0
Wohnort: Halle an der Saale
Beruf: Bin in Ausbildung "Technischer Assistent für Informatik"
Lieblingsfilm: keinen bestimmten, stehe auf alle mit Thema "Science Fiction" wie Star Trek, Babylon 5, Star Wars, Star Gate etc.
Lieblingsmusik: habe kein richtiges lieblings Musik Genre
Lieblingsspeise: Pizza
Lieblingsgetränk: wohl das Klassische Getränk Cola
Hobbies: Homepage (http://www.gamers-station.de), Games zu zocken an PC & Konsole, wenn Zeit auch lesen.
Was magst Du gar nicht: Vorurteile
Wie bist Du auf das Board gekommen: Mein Vater
Grösster Persönlicher Wunsch: hab derzeit keinen, kommt noch
Welche 3 Dinge würdest Du auf eine Einsame Insel mitnehmen: Oh Gott! hoffentlich passiert mir sowas nicht . 3 Dinge reichen mir nicht.
[]
Urlaub oder man kann nicht alles haben

Sage nur keiner ich hätte ja nicht buchen müssen. Klar, da war niemand, der mir die Knarre an die Schläfe gehalten hat oder gedroht hat, verfängliche Fotos an die Lokalpresse weiter zu leiten. Aber wenn Freunde und vor allem meine Frau der Ansicht sind, wir müssten Urlaub machen, dann heißt die Frage nicht 'ob', sondern nur 'wann'!

Zwei Wochen Griechenland. 14 Tage! Aber gut, es schadet mir vermutlich nicht, mal ne weile nicht zu arbeiten. Dass meine UT-Skills mangels Training leiden könnten, lassen wir mal unberücksichtigt.

Im Hotel angekommen sagt man uns, wir seien noch nicht im Hotel angekommen. Zumindest nicht in dem, in dem wir die nächsten 2 Wochen verbringen werden. Das Sunland Ressort ist 300 m vom Haupthaus entfernt. Na ja, macht nix, hören wir wenigstens nicht so viel von der allabendlichen Animation. Dafür kommen bei uns die Flugzeuge wesentlich besser zur Geltung, die etwa 150 Meter über die Anlage fliegen, weil gleich um die Ecke der Flugplatz liegt.

Das Zimmer ist ganz Ok, mein Sohn kann dort nämlich viel über die heimischen Insekten lernen. Der Schrank ist zwar schön groß, da aber lediglich eine Kleiderstange und ein einziges Brett für die Unterbringung der Kleidung zur Verfügung stehen, reicht die Kapazität gerade für den Wochenendbedarf. Dass die Badewanne in der Regel kleiner ist als das Bad ist ja normal, aber dass sie fast so klein ist wie das Klo halte ich für übertriebene Sparsamkeit. Und nein, es war keine Duschwanne, sonst hätte man nämlich darin stehen können. Es handelt sich um eine Sitzbadewanne die nur meinem Vierjährigen ausreichend Platz bietet..

Das Essen ist gar nicht mal so gut, dafür wenig abwechslungsreich und schon gar nicht landestypisch. Immerhin kann man sich aussuchen, ob man lieber im hinteren Teil des Speiseraumes sitzt und dort vor Hitze umkommt oder doch eher vorne am Fenster um beim Essen immer einen Hauch von Chlor in der Nase zu haben. Die Getränke sind kostenlos. Verständlich, bezahlen würde für diese chemischen Kampfstoffe eh niemand. Nach zwei Tagen habe ich herausgefunden, dass meine Zunge sich am ehesten mit einer Mischung aus Bier und koffeinhaltiger Brause (das war definitiv keine Cola!) anfreunden konnte.

Der Strand ist ganz Ok, es sei denn man will ins Wasser. Dann muss man nämlich einen Streifen Kies überwinden. Und ich rede nicht von kleinen Steinchen. Selbst wenn man wenig oder überhaupt kein Übergewicht hat, benötigt man Badeschlappen, wenn man bis zum nächsten Essen drin und wieder draußen sein will. Wenigstens ist das Wasser angenehm. Warm, nicht sauber. Die Steine haben aber auch was Gutes. Sie lassen sich vorzüglich als Gewichte für die Handtücher verwenden, die ansonsten vom starken Wind von den Liegen geweht würden.

Griechenland hat auch den Euro, klasse Sache. Jetzt kann ich wenigstens erkennen, um wie viel die Sachen im Urlaub teurer sind als zu Hause. Das hält zwar meinen Sohn nicht davon ab etwas haben zu wollen und verhindert auch nicht, dass meine Frau sich und ihm etwas kauft, aber ich kann wenigstens sagen, dass das zu Hause wesentlich billiger gewesen wäre ohne umrechnen zu müssen.

Wir haben auch Ausflüge gemacht. Man will ja schließlich auch mal aus der Anlage rauskommen und das echte Griechenland sehen. Das hat nicht ganz geklappt. Aber wir haben immerhin echte Griechenland-Touristen gesehen und waren im einzigen McDonalds auf Rhodos. Dort haben wir mit dem GreekMac etwas gegessen, was wenigstens landestypisch heißt.

Als übergewichtiger Mensch sollte ich mich natürlich mit der Beurteilung anderer Touristen zurückhalten, aber ich habe meinen persönlichen Alptraum gesehen. Zu enges Puma T-Shirt über unförmigem Oberkörper, Adidas Shorts, weiße Socken mit je einem blauen und einem roten Streifen und Altherren-Sandalen *würg*

Ach ja, das Wetter. Das war echt klasse. Ohne Einschränkung. Wenn man also vom Hotel, vom Essen, den Getränken, dem Strand, dem Fluglärm, den Preisen und den Touristen absieht, war's ein echt guter Urlaub.
[chmul]
Hot Link des Monates Juni


Ihr sucht ein Reiseziel mit Niveau, oder seid auf der Suche nach einem Ort wohin es sich zum Auswandern lohnt ?
Dann besucht einmal unbedingt die
Freie Repuplik Laputa


Eine Super Idee, die auch noch toll umgesetzt wurde.
Nachtrag


Die WM ist vorbei und wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei unseren beiden Boardinternen WM-Kommentatoren ThE_IcEMaN und Snacketty bedanken, die schneller als jeder Newsticker die Boardies, welche die Spiele nicht schauen konnten auf dem laufendem gehalten haben. Mit vollem Einsatz und Begeisterung haben sie jeden Spielzug kommentiert und kein Foul oder Tor ist ihnen entgangen.ThE_IcEMaN bekam auch prompt den Titel "Berichtet Live von der WM" verpasst.
Vielen Dank, für diese hervorragende Leistung.
News
Neues Forum
Das Board hat nun mit "Sicherheit am PC" ein neues Forum. Vor allem dem unermüdlichen Einsatz von SevenSpirits und SilverSurfer99 ist es zu verdanken das dieses Forum geschaffen wurde. Hier darf, kann und sollte nun rund um Virenscanner, Firewalls und sonstiges zum Thema Sicherheit diskutiert werden.
Forum umbenannt
Das bisherige Forum IT News and Blackboard wurde in WWW News und Gerüchteküche umbenannt, ändern wird sich an der Themenauswahl allerdings wenig, wie bisher auch geht es hauptsächlich um Nachrichten aus der IT-Szene über die auch rege diskutiert werden kann.
Gewinner der WM-Tiprunde
Die WM ist vorbei und mit Snacketty haben wir nun unseren absoluten Gewinner der Tipprunde. Als Preis darf er sich ein Trikot der Deutschen Nationalmannschaft (das er als Schweizer hoffentlich in Ehren halten wird) und eine Supernature E-Mail Adresse abholen. Außerdem bekommt er noch den Titel WM-Tippkönig, den er bis auf weiteres behalten will. Er hat zwar nach eigenen Angaben keine Ahnung von Fußball, aber das scheinbar besonders gut.
Herzlichen Glückwunsch
Einen Herzlichen Dank auch an Alter Knacker, der das tolle Tippspiel, bis auf seine unfreiwillige kleine Auszeit ganz prima gemanagt hat.
Interaktiver Workshop "Multimedia"
Der Multimedia-Workshop wurde eröffnet. Hier gibt es nun alles zum Thema Video/Audio-Bearbeitung zu lesen und Diskutieren. Mit Quambo , antjeo und -=SubSys=- konnten drei Experten gewonnen werden, die auch versuchen werden alle Fragen zum Thema mit dem nötigen Sachverstand zu beantworten.
Neues Downloadcenter
Das Downloadcenter wurde komplett überarbeitet. Nun auch mit Suchfunktion. Vielen Dank an Nipple und Jim Duggan , die sich diese Arbeit gemacht haben und nicht zu vergessen SevenSpirits , der fleißig die Programme gesammelt hat.
Leserbriefe
von Little Tyrolean
Hi, Boardies,
ich möchte noch einmal auf die BoardParty zurückkommen.
Es war nicht gerade einfach für mich, als (Fast)-Newbie nach Deutschland zu fahren, nur um dort eine Menge Leute zu treffen, von denen ich im Grunde sehr wenig wußte.
Heute kann ich sagen, daß meine Befürchtungen unbegründet waren, und ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die freundliche Aufnahme hier im Board und bei der BoardParty bedanken.
Ich hoffe sehr, bei der nächsten BP mit allen Anwesenden in Kontakt zu kommen, und es tut mir leid, in Düsseldorf mit dem einen oder anderen nicht gesprochen zu haben, es ging ganz einfach nicht.
Mein besonderer Dank gilt Lolly's Regierung und natürlich Lolly selbst, sie haben sich vor und nach der Party geradezu rührend um mich gekümmert, was heutzutage nicht gerade selbstverständlich ist.

little tyrolean

von Koloth
koloth als rechter Verteidiger ist leider eine völlige Fehlbesetzung unter Ignoranz meiner fussballerischen Fähigkeiten. Rechter Verteidiger ist genau die einzige Position, die ich NIE gespielt habe.Stammposition war entweder Linksaussen oder Torwart (war da nicht was? )Mit einem Trainer, der so eine Fehlaufstellung "verbricht", ist dann wohl auch das Debakel der 2. Halbzeit gegen die Fidschis hinreichend erklärt.
Wir woll´n unsern Bertie wieder haben.

Kommentar der Redaktion
In bezug auf das SN-WM Team aus Ausgabe 2


von Supernature
Als Antwort auf den Leserbrief von rsjuergen in Ausgabe 2 :

Ich muss diese 3 Teile ja nur deshalb mitnehmen, weil ich derart veraltete Technik in meinem Raumschiff nicht mitführe

Kommentar der Redaktion
In bezug auf das SN-WM Team aus Ausgabe 2


Impressum

Die Boardzeitung SNN ist exklusiv für das Supernature-Forum und erscheint manchmal monatlich. Unser Humor soll keinesfalls beleidigen oder verletzen. Wer dennoch Grund zur Klage hat, möge sich bei uns melden und wir werden der Sache auf den Grund gehen.

Die SNN wird zwar von einem festen Team zusammengestellt, Gastredakteure sind uns aber immer willkommen. Euer Beitrag kann aus Tipps, Anregungen, Ideen oder Texten bestehen, wir nehmen alles und wer weiß, vielleicht werdet Ihr ja berühmt..
Das SNN Team :
Jim Duggan - Texte, Korrektur + Recherche
chmul - Texte + Recherche
jabberj - Chefzeichner
Astrominus - Layout, Texte + Recherche
SNN Ausgabe 3 veröffentlicht am 08.07.2002 Exclusiv für das Supernature-Forum
Diese Ausgabe wurde 1597 mal besucht.

Powerded by iXalibur 1.0 featuring SNN-Modul 1.0
© 2002-2010 SNN-Team. Sämtliche Beiträge dieser Ausgabe dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Verfassers/Erstellers (SNN-Team, wenn nicht anders angegeben) verwendet werden.